Samstag, 24. Mai 2014

FO Wollmantel Lala Berlin

Follow my blog with Bloglovin

Wollmantel Lana Grossa Lala Berlin

Fäden vernähen beim Wollmantel Lana Grossa Lala Berlin

Nach einer gefühlten endlos langen Zeit (in die immerhin zwei Umzüge gefallen sind), habe ich Anfang Mai endlich den Strickmantel aus dem Lana Grossa Design Special vom Winter vergangenen Jahres fertiggestellt. Eigentlich hat mich das Design von Lala Berlin restlos überzeugt, nur bei dem angedeuteten Schalkragen hat die Anleitung hinten und vorne nicht gestimmt, und am Ende musste ich sogar noch ein wenig improvisieren.

Ach ja, und dann ist mir beim Fädenvernähen ein Fehler unterlaufen, der mir in meiner ganzen Stricklaufbahn noch nicht untergekommen ist. Ich habe am Ärmel den Faden nach den abgeketteten Maschen abgeschnitten. Das hätte ich unter normalen Umständen korrigiert. Ging aber nicht mehr, weil der Ärmel schon bombenfest in den Armausschnitt eingenäht war. Und so habe ich zum ersten Mal in meinem Leben ein Fadenende mit Sekundenkleber fixiert. Ich hoffe, dies Lösung lässt mich nicht im Stich!

Angesichts der nicht gerade warmen Temperaturen Anfang Mai ist der Mantel gar nicht mal zu einer völlig unpassenden Zeit fertig geworden. Ich habe ihn schon ein paar Mal getragen und liebe in sehr!

Modell: Zopfmantel mit Perlstrukturblenden
Design: Lana Grossa Special 2013
Wolle: Alta Moda Super Baby
Verbrauch: ca. 800 Gramm
Nadeln: Nr. 9/10
Größe: 40

Donnerstag, 3. April 2014

Mir geht ein Licht auf

Gestrickte Lampen Fuer Sie

Mir geht ein Licht auf - wenn auch nur im übertragenen Sinne. Da ich zur Zeit aufgrund meiner privaten Umzugsvorbereitungen 1.) jegliche Wollvorräte bereits in Kisten verstaut habe und 2.) kaum noch zum Sticken komme, kann ich heute lediglich auf diese entzückenden Strick-Lämpchen hinweisen.

Die Anleitungen gibt es kostenlos auf der Webseite der Für Sie. Momentan kann ich mir zwar nicht vorstellen, mir solch einen Lämpchen-Bezug zu stricken, aber nett finde ich sie trotzdem.

Sonntag, 23. März 2014

Kleiner Zwischenstand

Lala Berlin Strickmantel

Am Strickmantel wird immer noch weitergestrickt - langsam zugegebenermaßen. Und der Frühling - wie man dem Bild entnehmen kann - ist auch schon eingekehrt. Aber das Ganze nähert sich tatsächlich dem Ende. Viel Zeit zum Stricken habe ich derzeit nicht, aber ein paar Reihen in der Mittagspause schaffe ich immerhin.

Mittwoch, 26. Februar 2014

And this is but an island in an ocean

Socken aus Rellana Wolle

Also mal so stricktechnisch gesehen - und ich hoffe inständig, nur stricktechnisch - schwimme ich momentan nicht gerade auf einer Erfolgswelle. Trotz der fingerdicken Nadeln ist mein Strickmantel immer noch nicht fertig. Ich komme einfach mit der Anleitung nicht zurecht und habe beide Vorderteile mehr oder weniger zwei Mal gestrickt.

Dann habe ich in meinem Lieblingspullover ein mausgroßes Loch entdeckt, über das ich so entsetzt war, dass mir bisher noch kein zielführender Gedanke gekommen ist, wie man so etwas reparieren kann. Ein Foto der Misere folgt.

Da ich zur Zeit ohnehin in erster Linie mit meinem Büro und meinem Umzug beschäftigt bin, habe ich nicht sonderlich viel Kapazitäten für's Strickvergnügen. Aber Jeny Staiman mit ihren Wraptors haben mich zurückgeholt. Nicht nur in die Welt des Strickens, sondern auch noch in die Welt des Socken Strickens, die ich eigentlich überhaupt nicht mag.

Allerdings, das sei hier ehrlicherweise angemerkt, so sehr mich die Konstruktion dieser Socken fasziniert, momentan habe ich einfach nicht den Kopf für so etwas Kompliziertes. Okay, dann mindless mit dem Stricken eines wenig originellen, dafür aber einfachen Sockens beginnen. Dachte ich! Was ist passiert? Ich glaube, ich habe das Stricken verlernt. Fast drohe ich an der simplen Jojo-Ferse zu scheitern. Was ihr auf dem Bild seht, ist eine halbe Ferse, an der ich sage und schreibe zwei Stunden gesessen habe. So viel Zeit habe ich nicht für's Stricken, sondern für's Zurückstricken benötigt.

Heute habe ich mir das kleine Projekt mit ins Büro genommen, um gleich noch einmal im Video-Tutorial nachzuschauen, wie man eine Bumerang-Ferse strickt. Shame on me!

PS: Der Titel dieses Posts hat nichts mit dem Inhalt zu tun, sondern ist Teil eines Liedes, das ich gerade höre - The Turtles, Earth Anthem.

Freitag, 17. Januar 2014

Der Wurm hat einen neuen Kopf gefunden

Follow my blog with Bloglovin

And the winner is

So, nun steht es also fest: Der Wurm geht an Katrin. Herzlichen Glückwunsch!

Da sich nur drei Interessentinnen mit entsprechenden "Dickköpfen" gemeldet haben, habe ich mir die Prozedur mit der Verlosung gespart und einfach diejenige berücksichtigt, die sich zuerst gemeldet hat. Katrin, ich hoffe, Du freust Dich!

Dienstag, 14. Januar 2014

FO Wurm und wieder etwas abzugeben

Loslassen

Faeden vernaehen Wurm Muetze

Wurm Anke Hedfeld

Wurm von Anschlagplatz AT

"Man soll sein Herz nicht an Sachen hängen", habe ich in einem anderen Zusammenhang und vielleicht etwas vollmundig einmal verkündet. Inzwischen hat sich bei mir aber tatsächlich eine Lebens-Philosophie durchgesetzt, die heißen könnte: "Gelassener und reicher durch Loslassen."

Und so gebe ich nun auch diesen Wurm "direktemang" weiter, an den- oder diejenige, die 1. Handarbeit zu schätzen weiß und 2. einen größeren Kopf hat als ich. Ich finde die Mütze (Beanie, heisst das heute, glaube ich) sehr, sehr schön. Aber sie ist mir ein bisschen zu groß. Desweiteren bin ich wahrscheinlich die einzige Person, die dauernd Kopfbedeckungen strickt, obwohl sie nur ungern welche trägt. Deswegen verschenke ich diesen Wurm. Also, schreibt eine Email an

kontakt@wollvictim.de

mit dem Betreff "Wurm". Heuer (ich liebe diesen österr. Ausdruck) werde ich das Los entscheiden lassen. Und wer weiß, vielleicht kommt der Winter demnächst doch noch und warme Mützen werden wieder gebraucht.

Modell & Design:: Wurm von anschlagplatz.at
Wolle: Lana Grossa, Windsor
Nadeln: Nr. 3,5 und 4
Größe: Umfang: 54 cm, Höhe 22 cm

Freitag, 10. Januar 2014

Sneak Peek

Muetze Wurm

Bevor sich die Woche dem zweiten Wochenende dieses Jahres nähert, noch ein wenig Strick-content. Auf meinen voluminösen Mantel hatte ich in der vergangenen Woche - vermutlich aufgrund der warmen Wetterlage - so gar keine Lust. Daher habe ich noch schnell ein Mützen-Projekt (ich gebe zu: auch nicht sinnvoller bei den Temperaturen!) dazwischen geschoben.

Leider hatte ich von der Lana Grossa Windsor nicht mehr genügend Garn in Grau, darum habe ich für den Wurm von Umschlagplatz.at einfach Grau und Beige miteinander kombiniert. Bin gespannt, wie die fertige Mütze aussieht. Für meine blonden Haare vielleicht etwas zu hell. Aber wenn's gar nicht passt, wird sie eben verschenkt.

Dienstag, 7. Januar 2014

Ich hätte da was abzugeben

Loslassen

Lana Grossa Design Special 2014

Lana Grossa Design Special 2014

Lana Grossa Design Special 2014

Lana Grossa Design Special 2014

Ich freu' mich. Denn inzwischen habe ich das Paket mit der Wolllieferung von meinen Nachbarn in Empfang genommen und den Wollnachschub begutachtet, den ich bei filati.cc bestellt hatte. Und ich muss sagen: Ich bin ein echter Glückspilz.

Die nachbestellte Wolle hat zwar eine andere Farbpartie als die bereits verstrickte, passt farblich aber trotzdem ohne Unterschied. Nun steht der Fertigstellung des Mantels nichts mehr im Wege. Der Lanagrossa Store hat mit außerdem kostenlos noch ein Design Special dazugelegt (vielen Dank an dieser Stelle dafür!), so dass ich nun zwei besitze (denn das eine hatte ich tatsächlich käuflich erworben). Ich habe ein paar Bilder vom Inhalt "geschossen". Nun könnt ihr endlich auch mal einen Blick auf den Mantel werfen, den ich gerade stricke.

Der Januar steht bei mir ganz im Zeichen des Aufräumens und Loslassens, weshalb ich das überzählige Heft verschenken möchte. Also, beeilt Euch. Diejenige, die mir als erste eine Mail an

kontakt@wollvictim.de

mit dem Betreff Lana Grossa Design Special und ihrer Adresse zukommen lässt, bekommt das (im übrigen wunderschön gestaltete) Heft von mir. Gebt Gas!

PS: Ich habe übrigens noch mehr Dinge abzugeben. Wer Lust hat, schaut deshalb noch bei kitschvictim.wordpress.com vorbei!

wollvictim

einfadenware

Moments I liked

Weihnachten 2011

wollvictim auf dawanda

wollvictim auf instagram

Instagram

Folge meinem Blog

Follow on Bloglovin

Aktuelle Beiträge

Der ist traumschön!...
Der ist traumschön! Das Muster, der Schnitt, die...
Alexandra (Gast) - 26. Mai, 16:49
FO Wollmantel Lala Berlin
Follow my blog with Bloglovin Nach einer gefühlten...
wollvictim - 26. Mai, 16:20
Sieht schick aus! Und...
Sieht schick aus! Und an kühlen Frühsommerabenden...
Snorka (Gast) - 25. Mai, 20:41
Gratuliere !!Ein Superteil...
Gratuliere !!Ein Superteil hast Du da fabriziert!Meine...
anneli (Gast) - 25. Mai, 11:32
Mir geht ein Licht auf
Mir geht ein Licht auf - wenn auch nur im übertragenen...
wollvictim - 3. Apr, 10:28

Kontakt

kontakt@wollvictim.de

Musikliste

Suche

 

Web Counter-Modul

Status

Online seit 2486 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 26. Mai, 16:49

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Angefangenes
Anleitungen
Besser nicht
Dies und Das
Gedrucktes
Gelungenes
Nachdenkliches
Stilles Leben
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren