Mittwoch, 10. September 2014

In eigener Sache

In letzter Zeit mehren sich die Kommentare auf diesem Blog mit der Bitte um Zusendung von Anleitungen. Das mache ich natürlich gerne, solange es sich um meine eigenen handelt. Dazu würde ich dann eine Email-Adresse benötigen und mich freuen, wenn diese Bitte nicht als Kommentar im Blog auftaucht, sondern als (freundliche) Anfrage an die angegebene Email-Adresse (kontakt@wollvictim.de) gesendet wird. Eigentlich gehe ich davon aus, dass ich dieses Mindestmaß an gutem Verhalten nicht erklären muss, aber die Häufung von Bitten dieser Art deuten auf etwas anderes hin.

Was nicht möglich ist, ist ein Versenden von kostenpflichtigen Anleitungen. Ich denke, das ist nur fair den Erstellern gegenüber. Daran werde ich mich im Übrigen ohne Einschränkung halten und hoffe auf Euer Verständnis. Zukünftige Kommentare mit einer dahingehenden Bitte werden von mir gelöscht.

Trackback URL:
http://wollvictim.twoday.net/stories/985928646/modTrackback

wollvictim

einfadenware

Moments I liked

Weihnachtsdeko im Centro Oberhausen

Kontakt

kontakt@wollvictim.de

Musikliste

Suche

 

Status

Online seit 4054 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Mrz, 00:26

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Angefangenes
Anleitungen
Besser nicht
Dies und Das
Gedrucktes
Gelungenes
Nachdenkliches
Stilles Leben
Profil
Abmelden