Dienstag, 4. November 2014

Schon wieder etwas Warmes für die Füße

Socken aus Wolle von Rossmann

Habe ich nicht vor Kurzem noch erwähnt, dass ich nicht gerne Socken stricke? Umso erstaunlicher, dass gerade ein neues Paar das Nadelspiel verlassen hat, das auf dem Foto noch als WIP daherkommt.

Vor etwa zwei Wochen schlenderte ich an den Eingangsregalen eines deutschen Drogeriemarktes vorbei und erblickte ein Strick-Kit für ein warmes Paar Socken – bunte Wolle, Stricknadeln und eine Anleitung, die ich allerdings stante pede dem Altpapier übergeben habe. Aus irgendeinem Grund faszinierten mich die munteren Farben, ich trug stolz meine Errungenschaft nach Hause und strickte.

Das Ergebnis gefiel mir auf Anhieb. Auch die Bumerangferse, für die ich bei vorherigen Versuchen mehrere Anläufe benötigt habe. Aber nun lief alles wie von selbst, und ich glaube, dieses Paar hat das Zeug zu einem ersten Weihnachtsgeschenk. Denn inzwischen stricke ich - zwar ungern, wie ich immer wieder betone - sehr viele Socken, die ich aber nur sehr selten selber trage. Also, nichts wie ab in den Weihnachtsvorrat damit.

Ach ja, damit man die Socken in Ihrer ganzen Herrlichkeit bewundern kann, folgt bald eine Detailaufnahme.

Trackback URL:
http://wollvictim.twoday.net/stories/1022223294/modTrackback

wollvictim

einfadenware

Moments I liked

Bocholt Adventsmarkt LWL 2009

Kontakt

kontakt@wollvictim.de

Musikliste

Suche

 

Status

Online seit 4054 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 28. Mrz, 00:26

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Angefangenes
Anleitungen
Besser nicht
Dies und Das
Gedrucktes
Gelungenes
Nachdenkliches
Stilles Leben
Profil
Abmelden